Bei uns landen Sie nicht in einer Zentrale, sondern werden direkt mit dem richtigen Mitarbeiter verbunden.
Bitte wählen Sie die passende Nummer Ihrem Anliegen entsprechend aus.

Kontakt

Microsoft Windows

Mehr als nur ein Betriebssystem

Der Weg von Microsoft Windows als eigenständiges Betriebssystem war steinig, und im über dreißigjährigen Bestehen der Produktlinie gab es durchaus diverse Fehlgriffe seitens Microsoft. So war es um den grafischen MS-DOS Aufsatz "Windows 1" bis "Windows 2" nie gut bestellt und teilweise wurde es verlacht.

Mit Windows 3.11 gelang der große Druchbruch wonach Windows ME wieder in Verruf als "Windows More Errors" geriet. Auch "Vista" und "Windows 8" hatten es nie leicht.

Trotz aller Tiefen ist Microsoft Windows heute aus keinem IT-Umfeld vollständig wegzudenken.


Gerne helfen wir Ihnen bei der Findung, Beschaffung, Migration und Administration der für Sie am geeignetsten Lösung.

Windows XP Supportende

Windows XP - Keine Updates mehr, gesteigertes Risiko

Windows XP ist noch häufig in Betrieben anzutreffen. Hier wird die Tatsache leider billigend in Kauf genommen, dass Microsoft seit dem 08.04.2014 keine Updates mehr für dieses System bereitstellt.

Die Gründe für diese Entscheidung können vielfältig sein:

  • Bedenken, dass vorhandene Software unter einem neueren Betriebssyem - bspw. Windows 7 - nicht mehr funktioniert
  • Bedenken, dass vorhandene Hardware ein neueres Betriebsystem nicht mehr verwenden kann
  • Bedenken um die Einstellungen und Daten auf dem Windows-XP-System
  • und viele weitere

Gerne prüfen wir mit Ihnen zusammen die Möglichkeiten, wägen die kosten- und zeittechnischen Aspekte eines Umstiegs ab und führen diesen für Sie durch.

Machen Sie heute den Schritt in eine sicherere IT-Umgebung für Ihr Unternehmen und kontaktieren Sie uns

Stefan Juhnke

Ihr Ansprechpartner und Spezialist für Windows-Lizenzen

Stefan Juhnke
Tel.: 02 31 / 43 88 88 84

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren oder direkt unten rechts unseren Beraterchat nutzen, wir beraten Sie gern.